Berufsbildende Schulen

Berufsausbildung in Coronazeiten

„Das duale Berufsbildungssystem in Deutschland .. hat sich auch in früheren Krisen stets bewährt.“

Der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), Friedrich Hubert Esser, hat anlässlich der Veröffentlichung des BIBB-Datenreports 2020 am 06.05.2020 eine Einschätzung der weiteren Entwicklung am Ausbildungsmarkt gegeben.
Schon jetzt sei aber absehbar, so Esser weiter, dass die Corona-Pandemie den Ausbildungsstellenmarkt nicht verschonen werde. „Dennoch gibt es gute Gründe, mit Zuversicht auf die weitere Entwicklung zu blicken. Denn das duale Berufsbildungssystem in Deutschland ist stark und hat sich auch in früheren Krisen stets bewährt.“

Der BIBB-Datenreport 2020 kann als vorläufige Fassung im PDF-Format hier kostenlos heruntergeladen werden. Das Thema des diesjährigen Schwerpunktkapitels lautet „Kompetenzentwicklung“. Die Print-Version des Datenreports wird voraussichtlich Ende Juli zur Verfügung stehen.

Der Berufsbildungsbericht 2020 der Bundesregierung ist im Internetangebot des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hier abrufbar.

Quelle: Pressemitteilung 17/2020 des Bundesinstituts für Berufsbildung