biregio -
Bildungsplanung mit Sitz in Bonn-Bad Godesberg

biregio -

über uns ...

Unser Team von biregio berät Politik und Verwaltung bei der Planung von Schulen, Kindertagesstätten, Sportstätten und Schulbauten sowie der Demografieplanung und ihren Folgen für die Stadtentwicklung. Dabei leben wir in erster Linie von den Empfehlungen unserer Auftraggeber.

Rund 600 Interessenten haben uns bisher mit der Beratung und Begleitung beauftragt:
Städte, Gemeinden und Landkreise jeder politischen Couleur, mehrere Bundesländer sowie Erzbistümer und Bistümer. Im Laufe der Jahre ist unser Tätigkeitsprofil entsprechend der an uns gestellten Anforderungen gewachsen.

Wir arbeiten in einem produktiven Prozess und schaffen durch das Einbringen unserer unterschiedlichen Expertisen ein professionelles und neuartiges Endprodukt.

Das Zentrum der Arbeit von biregio stellt dabei die sozialwissenschaftliche Datenanalyse und -aufbereitung dar. Aus dieser ziehen wir aus den verschiedenen Fachrichtungen unsere jeweiligen Schlüsse, um einer Schulentwicklungsplanung den Weg zu ebnen, die mehr ist als reine Zahlen.

biregio -

das Team

Das Team von biregio ist interdisziplinär ausgerichtet:

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinen pädagogische, planerische, bauliche und wissenschaftliche Ansätze und schöpfen somit aus einem breiten Portfolio an Erfahrungen, um zielgerichtete und passgenaue Angebote zu unterbreiten. Eine individuelle Beratung steht dabei für uns im Vordergrund.

Während ein Teil des Teams die Basisarbeit im Bonner Büro erledigt und die Projekte und Termine mit den Auftraggeberinnen und Auftraggebern koordiniert, beraten unsere Projektleiter Sie vor Ort, führen Hintergrundgespräche mit beteiligten Akteuren, begehen Kita- und Schulstandorte oder präsentieren die Ergebnisse in politischen Ausschüssen und Gremien.

Wolf Krämer-Mandeau

Geschäftsführer

Wolf Krämer-Mandeau arbeitet seit 1990 in der Schulentwicklungsplanung. Nach Abschluss seines Studiums konnte er erfolgreich wissenschaftlich pädagogische Texte veröffentlichen. Seine positive Bilanz auf den verschiedenen Feldern der Schulentwicklungsplanung führten dazu, dass er die Projektgruppe Bildung und Region - biregio - im Jahr 2004 geschäftsführend übernahm.

Seit diesem Zeitpunkt baut Wolf Krämer-Mandeau sein Büro kontinuierlich aus und reagiert sensibel auf sich ständig ändernde Rahmenbedingungen in der Bildungspolitik.

Telefon:
0228 - 36 30 04

Mobil:
0171 - 27 15 090

Mail:
kraemer-mandeau@biregio.de

Christian Hamel

Projektleitung

Christian Hamel ist Pädagoge (Schwerpunkt: qualitative Sozialforschung). Zuletzt war er pädagogischer Leiter eines Naturkindergartens. Zudem befasste er sich in Praxis und Lehre mit pädagogischen und strukturellen Fragen im (vor-)schulischen Kontext, u.a. als Lehrbeauftragter für Qualitäts- und Projektmanagement sowie für Beobachtung und Dokumentation in sozialen Einrichtungen.

Bei biregio widmet er sich den komplexen Fragestellungen der kommunalen Bildungsplanung und speziellen Themen wie frühkindlicher Erziehung.

Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
hamel@biregio.de

David Rupp

Projektleitung

David Rupp ist Politikwissenschaftler und hat als Redakteur einer Wissenschaftszeitschrift, Referent in der politischen Bildung für Jugendliche und junge Erwachsene sowie fast zehn Jahre in kommunalen und überregionalen Strukturen zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Schülerinnen und Schüler gearbeitet.

Bei biregio führt er seine beruflichen, fachlichen und kommunalpolitischen Erfahrungen zusammen und widmet sich insbesondere der Beratung zur kommunalen und regionalen Schulentwicklungsplanung.

Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
rupp@biregio.de

Dr. Birgit Deckers

Projektleitung

Birgit Deckers hat Wirtschafts- und Sozialgeographie studiert. Ihre beruflichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Regionalentwicklung, Marktanalyse und Projektevaluation. Sie ist seit vielen Jahren in der Beratung tätig und hat in den vergangenen Jahren vor allem Kommunen und Investoren in der Pflegeplanung unterstützt.

Mit ihren analytischen Fähigkeiten und ihrem Fachwissen zur demografischen Entwicklung widmet sie sich nun den Herausforderungen der kommunalen und regionalen Schulentwicklungsplanung.

Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
deckers@biregio.de

Marvin Schlicht

Projektleitung

Marvin Schlicht studierte Geographie mit den Schwerpunkten Governance & Raum, Stadtentwicklung und Bildungsforschung.
In seiner Masterarbeit thematisierte er die Auswirkungen von Bildung auf die soziodemografische und bauliche Entwicklung benachteiligter Stadtquartiere.

Nach Tätigkeiten in der Stadt- und Regionalentwicklung, dem Projektmanagement und der Öffentlichkeitsarbeit bei einem Stadtplanungsbüro in Köln widmet er sich nun den multidimensionalen Herausforderungen in der Bildungsplanung.

Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
schlicht@biregio.de

Bernd Kunz

Projektleitung

Bernd Kunz sammelte als Schulleiter eines Berufskollegs in NRW sowie als Mitglied der KMK-Lehrplankommission in pädagogischen, organisatorischen und bildungspolitischen Feldern des deutschen Schulsystems Erfahrungen.

Für das Erasmus-Programm der EU erstellt er im Auftrag der Nationalen Agentur des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) Gutachten zu strategischen Partnerschaften und Austauschprojekten in der beruflichen Bildung. Nun bringt er seine Erfahrung als Projektleiter in das Team ein.

Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
kunz@biregio.de

Heike Schrade

Projektkoordination

Heike Schrade ist seit 1981 als Bürokauffrau und Sachbearbeiterin tätig. Seit 2008 unterstützt sie biregio bei der Erstellung von Schulentwicklungsplänen und Gutachten.

Dabei organisiert sie die Projektdaten durch das Zusammentragen, Aufbereiten und die Eingabe von Daten und Statistiken. Desweiteren unterstützt sie die Geschäftsführung in der Beratung der Auftraggeber und bei weiteren organisatorischen Aufgaben.


Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
info@biregio.de

Ruth Swierzy

Projektkoordination

Ruth Swierzy absolvierte nach dem Abschluss einer Ausbildung als Bauzeichnerin ein Studium der Geographie. Seit 1995 ist sie mit der Koordination verschiedener Projekte und der Erstellung von Gutachten betraut.

Seit 2011 ist sie bei biregio beschäftigt und befasst sich vor allem mit den Themen der Schulentwicklungs- und der Kindertagesstättenbedarfsplanung sowie Eltern- und Schülerbefragungen.



Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
info@biregio.de

Yvonne Hering

Projektkoordination

Yvonne Hering studierte Betriebswirtschaftslehre und arbeitete danach 15 Jahre lang im Projektmanagement in der Kinder- und Jugendhilfe.

Seit 2022 arbeitet sie für die Projektgruppe Bildung und Region. Sie koordiniert Projekte und befasst sich mit Schulentwicklungs- und Kindertagesstättenbedarfsplanung sowie Eltern- und Schülerbefragungen.




Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
info@biregio.de

Gabriele Wannovius

Projektkoordination

Gabriele Wannovius war seit ihrer Ausbildung zur Datenverarbeitungskauffrau in verschiedenen Funktionen sachbearbeitend tätig. Seit 2022 arbeitet sie für unser Team von biregio.

Sie ist mit der Projektkoordination, Außenkontakten sowie mit der Aufbereitung und Eingabe statistischer Daten befasst. Zudem agiert sie im Büro vor allem im kaufmännischen und administrativen Bereich.




Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
info@biregio.de

Jennifer Peth

Projektkoordination (in Elternzeit)

Jennifer Peth hat ihre Wurzeln in der Medienbranche. Im Verlauf ihrer Weiterbildung zur Druck- & Medientechnikerin sowie in ihrem beruflichen Werdegang kristallisierte sich heraus, dass ihr das Koordinieren und Organisieren liegt.

Seit Januar 2022 ist Jennifer Peth Teil des Teams von biregio. Sie unterstützt das Büro bei der Projektkoordination und beim Erstellen von Schulentwicklungs-, Sport- und Kindertagesstättenbedarfsplänen sowie Demografieberichten.


Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
info@biregio.de

Nicolás Mandeau

Freiberufliche Projektmitarbeit

Nicolás Mandeau hat sich im Zuge seines Studiums mit globalen Fragen u.a. zur Bildungsentwicklung beschäftigt. Seit 2019 ist er als freier Mitarbeiter bei biregio beschäftigt.

Seine Promotion an der Universität Kassel im Fachgebiet für Entwicklungspolitik und Postkoloniale Studien sowie seine Tätigkeit als Autor und Übersetzer in Berlin verbindet er nun mit der textlichen Ausarbeitung sowie der Gestaltung von Schulräumen und Raumprogrammen für biregio. Hierbei ist er primär in der Mitarbeit und Erstellung der Raumoptimierungen tätig.

Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
info@biregio.de

Wolfgang Straub

Freiberufliche Projektmitarbeit

Wolfgang Straub hat in der Schulverwaltung Baden-Württembergs die regionale Schulentwicklung mitgestaltet. Davor war er viele Jahre Schulleiter einer Grund- und Werkrealschule. Durch seine Mitarbeit in Arbeitsgruppen des Kultusministeriums und als Vorsitzender einer Bildungsplankommission hat er sich breite systemische Kenntnisse des deutschen Bildungssystems erworben.

Als Bildungsexperte publiziert er in überregionalen Fachzeitschriften zu aktuellen Bildungsthemen. Wolfgang Straub arbeitet seit 2022 im Team von biregio an Projekten zur Schulentwicklungsplanung und zur Kindertagesstättenbedarfsplanung mit.

Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
straub@biregio.de

Talia Cuadros

Freiberufliche Projektmitarbeit

Talia Cuadros ist seit 2002 in Köln als Architektin tätig und hat ein breites Spektrum an Projekten realisiert – vom Neubau über Sanierungen bis hin zu Umbaumaßnahmen. In Ihrem Portfolio sind dabei u.a. Einfamilienhäuser, soziale Einrichtungen oder Schulgebäude.

Für biregio arbeitet sie im Bereich der Bewertung von Gebäudezuständen, der Anfertigung von Grundrissskizzen und Raumplänen sowie der Anfertigung von Modellen zur Visualisierung von Baumaßnahmen. Außerdem ist Ihre Expertise in der Ausarbeitung der sogenannten "Phase 0" eine passende Ergänzung zur Schulentwicklungsplanung.

Telefon:
0228 - 36 30 04

Mail:
info@biregio.de

biregio -

Kooperationspartner

planes Architekturbüro, Köln

M-18 Architekten, Stadtplaner, Köln

– wissenschaftliche Begleitung Eltern-/Schülerbefragungen, Erfurt

biregio -

wir beraten Sie gerne

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben, berät unser Team Sie gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular.