biregio
biregio
Projektgruppe Bildung und Region

Ganztagsschule

Betreuungsangebote sind ein starker Trend, vielleicht der stärkste im zukünftigen Schulwesen. Das zeigen auch unsere Befragungsergebnisse: nichts wird dringlicher eingefordert. Aber Ganztagsangebote stellen Schulträger auch vor die Aufgabe, weit vorausschauend zu planen. Sie brauchen dabei Antworten auf Fragen wie diese:

  • Sollen alle Schulen in einer schulischen Region zu Ganztagsschulen werden, oder bleibt das Angebot etwas für besondere Bedürfnisse und auf einzelne Standorte beschränkt?

  • Ist die „offene Ganztagsschule“ mit Betreuung nach dem Unterricht vielleicht nur eine Übergangsstufe zu einer „gebundenen Ganztagsschule“, bei der Unterricht, Spiel, Sport und Freizeit in einem ganz neuen Rhythmus zusammen geführt werden?

  • Welches Raumangebot wird benötigt?

  • Welcher Raumschlüssel soll für die Schulen (z.B. alle Grundschulen eines Trägers) bei räumlichen Umstrukturierungen zu Ganztagsschulen berücksichtigt werden?

  • Wie lassen sich die Sport- und Freizeitaktivitäten in die Schule integrieren?

  • Wie groß muss die Mensa sein?

  • Soll in der Schule gekocht oder soll das gelieferte Essen einer Cateringfirma ausgegeben werden?


Wir vermitteln zwischen Eltern, Lehrern und Trägern und verbinden pädagogische Wünsche mit finanzieller Machbarkeit.